Ölpreise einfach vergleichen

In wenigen Schritten zum passenden Angebot. Anbieter direkt vergleichen und sofort bestellen.

Brennstoff


Das preisgünstige Heizöl in Standardqualität entspricht der Euronorm und in seiner Hauptspezifikation der deutschen Industrienorm (DIN). Es erfüllt sämtliche Anforderungen der schweizerischen Luftreinhalteverordnung. Es eignet sich für alle konventionellen Anlagen und für Low Nox-Brenner ab einer Leistung von 50kW.
Heizöl extra-leicht
Öko Heizöl schwefelarm ist ein genormter und streng kontrollierter Qualitätsbrennstoff, speziell auf die Anforderungen moderner Ölheizungen mit Brennwerttechnik abgestimmt. Mit einem Schwefelgehalt von max. 0.005% (50ppm) erfolgt die Verbrennung nahezu rückstandsfrei und sorgt für einen sauberen Heizkessel. Dies bei hohem Wirkungsgrad.
Heizöl öko schwefelarm
Die beste Qualität der Heizöle ohne Einschränkungen. Dieses Heizöl eignet sich besonders für nicht kältegeschützte Anlagen bei einem Kälteverhalten von -20° C
Heizöl Dieselqualität
Wieviel?
Wann?
Wohin?

11.05.2021 - Preise abwartend stabil

Nach schwächerem Start erholten sich die Preise kurz etwas, sanken dann aber wieder zurück und loten aktuell den Abwärtsspielraum aus. Dämpfend wirkten Sorgen, dass die Nachfrage der Raffinerien an der US-Golfküste nachlassen könnte wegen des Ausfalls einer der größten Pipelines in den USA vom Golf von Mexiko in den Osten des Landes. Die von Colonial Pipeline betriebene Pipeline war durch eine Cyberattacke am Freitagabend letzter Woche außer Betrieb gesetzt worden. Das Unternehmen hofft, dass sie bis zum Wochenende wieder starten kann und stellt eine allmähliche Inbetriebnahme in Aussicht. Zu den Verlusten führten zudem die steigenden Infektionen im Südosten Asiens. Verschärfte Maßnahmen wurden in Singapur, Malaysia, Indonesien, Vietnam und den Philippinen verhängt, um die Ausbreitung einzudämmen. Die Vereinigten Arabischen Emirate stoppen Flüge von Bangladesch, Pakistan, Nepal und Sri Lanka ab morgen bis auf weiteres. Grund ist die Sorge wegen des Auftauchens einer neuen Coronavariante in Indien. Das Land meldete den vierten Tag in Folge mehr als 400 000 neue Infektionsfälle. Die Ölnachfrage ist von daher geschwächt und belastet damit das Preisniveau.

Anzeige

Get it on Google Play Get it on Apple App-Store